springers Castles d-wurf

Unser D-Wurf

 

Wir sind überglücklich,

Decembra hat am 16. Juni 2017 sechs wunderschöne und kerngesunde Welpen zur Welt gebracht:

  • Dylan, schwarz-weiss (R)
  • Deby, braun-weiss (H)
  • Dakota, baun-weiss (H)
  • Darcy, schwarz-weiss (H)
  • Diane, braun-weiss (H)
  • Diva, schwarz-weiss (H)

 

Mutter / Hündin

Unsere Decembra-Day ist nun 5 Jahre alt. Wir hatten mit ihr im Frühling 2015 einen sehr erfolgreichen ersten Wurf. Diese Tatsache hat uns überzeugt Decembra-Day nochmals zu decken. 

Decembra im Detail

Weitere Infos über Decembra-Day finden sie im Register "C-Wurf"

Vater / Rüde

Altus vom Agnesbründl ist der glückliche der von Decembra-Day das Date gekriegt hat. Wir sind überzeugt mit diesem stolzen Rüden für Decembra-Day die richtige Wahl getroffen zu haben.

 

ALTUs IM DETAIL

Augen-

untersuchung

Ahnen-

tafel

Weitere Infos über Altus "genannt Bobby" finden sie unter:

https://altusvomagnesbruendl.wordpress.com/


News von unserer Familie "D"

dIE Zweite Woche.... WAS BISHER GESCHAH

Unsere Sechslinge gedeihen prächtig und nehmen täglich flott an Gewicht zu. Bereits werden erste, noch sehr

wackelige Schritte auf allen vier Beinchen gewagt. Die kleinen Nasen und die Pfötchen zeigen bereits erste

dunkle Pigmente. Den Tag und die Nacht verbringen sie aber noch fast ausschliesslich mit schlafen und trinken.

Decembra ist wie bereits bei ihrem ersten Wurf eine hervorragende, geduldige und liebevoll umsorgende Mutter,

die zum Glück genügend kräftige Milch produzieren kann, um alle satt zu kriegen.

Wir freuen uns schon bald die ersten Interessenten bei uns begrüssen zu dürfen um uns gegenseitig kennen zu lernen.

Bis bald bei SPRINGERS CASTLE

unsere Welpen in der dritten woche

Unglaublich was eine Woche im noch kurzen Leben unserer kleinen D-Familie ausmacht! Obwohl noch immer sehr viel geschlafen wird, gibt es doch bereits längere wache Zeiten in denen die Kleinen die Box erkunden, sich gegenseitig an den Öhrchen ziehen und

teilweise bereits recht laut werden können, besonders wenn's darum geht Mutti Decembra klar zu machen, dass sich ein riesen Hunger eingestellt hat der dringend gestillt werden muss.

Die Näschen und Pfötchen sind nun mehrheitlich schwarz, die Augen sind bei allen geöffnet und das Sehvermögen wird täglich besser.

In der Zwischenzeit durften wir nun auch bereits einige Interessenten kennenlernen die einem unserer kleinen Welpen ein neues Zuhause geben möchten. Wir freuen uns nun auf die Besuche neuer Interessenten und natürlich auch auf weitere Besuche all derer, die sich bereits definitiv entschieden haben eines der kleinen Welpli in ihre Familien aufzunehmen.

Bis bald bei SPRINGERS CASTLE

 

unsere Welpen in der vierTen woche

Wieder ist etwas Zeit vergangen, unsere Welpen sind nun bereits etwas mehr als vier Wochen alt. Die Muttermilch ist bei

Decembra nun stark zurück gegangen, deshalb werden sie nun 4x täglich mit Welpenfutter gefüttert.

Die Kleinen lieben diese Malzeiten und begrüssen die Futterschalen jeweils mit lautem Gewinsel. Alle Welpen sind kern gesund

und fit und nehmen noch immer flott an Gewicht zu. In der Zwischenzeit bringen alle Welpen bereits zwischen 2 und 3 kg auf die Waage.

Der Aktionsradius erweitert sich täglich und so wird das neue Gehege mit grossem Interesse inspiziert und das nicht nur im

Schritttempo sondern auch bereits im Spurt.  

UNSERE WELPEN IN DER ACHTEN WOCHE

Der Doktor ist da und das bedeutet unweigerlich, dass wir schon bald Abschied nehmen müssen von unseren Welpen.

Tierarzt Timo und seine Assistentin Sandra machten einmalmehr einen Topjob beim Impfen, beim Chippen und

bei der allgemeinen Untersuchung der Kleinen. Alles Paletti ist wohl das kurzgefasste Fazit der Arztvisite.

Wir sind natürlich sehr froh und auch etwas stolz, dass unsere Welpen kerngesund und ohne Mängel sind.

Jedes der kleinen Vierbeiner hat nun seinen eigenen Pass für die baldige Reise in die "grosse weite Welt".

 

 

Mama ist mächtig stolz auf ihre Mädels und ihren Buben.

Die Pässe sind ausgestellt und somit können die

Kinder hinaus in die "weite" Welt!

 

 

Mama Decembra mit

Töchterchen Dakota.

 

Die Spritze ist schnell vergessen und

das Spielen kann weitergehen.

it's time to say goodbye

Zeit ist relativ (Albert Einstein)     Es kommt darauf an wie man sie nutzt.

Das könnte eine mögliche Antwort auf die uns viel gestellte Frage sein, ob es nicht sehr schwer sei, die kleinen Welpen nach nur

10 Wochen gehen zu lassen.

Wir sind davon überzeugt, die Zeit mit unsern Welpen so intensiv wie möglich genutzt zu haben. Das gibt uns ein gutes

Gefühl sie nun alle loslassen zu können und zu dürfen. Das Aufziehen von Hundewelpen ist sehr intensiv und zuweilen auch

anstrengend. Was uns aber diese Zeit zurück gibt, ist unbezahlbar wertvoll.

Was das Loslassen ganz klar einfacher macht, ist die Gewissheit, die Hundekinder in gute, liebende, geduldige und verständnisvolle

Hände geben zu dürfen. Wir durften auch bei unserer D-Familie wundervolle und äusserst interessante Leute kennen lernen,

die wir sonst wohl nie getroffen hätten. Bei allen, die unseren Hundewelpen ein neues Zuhause geben, habe wir ein sehr gutes Gefühl und wir freuen uns schon jetzt, die Junghunde bald in ihrem Zuhause besuchen zu dürfen.  

 

Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen.

(Christian Friedrich Hebbel)

 

Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

(Louis Armstrong)

 

Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen. Ziehen Sie statt dessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.

(Edward Hoagland)

 

Gedanken wollen oft - wie Kinder und Hunde -, dass man mit ihnen im Freien spazieren geht.

(Christian Morgenstern)

 


 

 

Dylan ist der erste der den Wurf verlassen hat.

Fränzi und Timm geben unserem Buben

ein wunderschönes neues Zuhause

in Starrkirch-Wil im Kanton Solothurn.

Unser Dylan bekommt von den beiden

nicht nur sehr viel Aufmerksamkeit, Liebe

und Zuneigung, er hat mit Tierärztin

Fränzi gleich auch eine private, optimale

medizinische Versorgung.

Wir wünschen den Dreien viel Freude

und Spass beim gegenseitigen Kennenlernen.

 

 

 

Unsere kleine Dixi hat uns in ihr neues Heim nach

Weinfelden verlassen.

Auch wenn uns Darcy wie wir sie nannten, wie alle

unsere kleinen Welpen, sehr ans Herz gewachsen ist,

ist es doch wunderschön in die strahlenden Augen von

Dixis Familie blicken zu dürfen, wenn immer sie Dixi

besucht, oder wie heute für den Umzug "nach Hause" 

abgeholt haben.

Wir freuen uns mit Michele und Peter und den beiden

Kindern Lena und Louis auf die kommende wunderbare, interessante und bestimmt aufregende Zukunft,

neu zu Fünft.

 

 

 

 

 

Bei unserer Deby wird's sehr international.

Olga stammt ursprünglich aus Russland,

Roger ist gebürtiger Neuseeländer

und zusammen haben sie den kleinen Daniel und nun

noch die kleine Deby.

Auch bei ihnen steht zuhause in Langnau am Albis

alles bereit für das neue Familienmitglied auf vier Pfoten.

 

Viel Freude und Spass euch beim gemeinsamen Spielen, Lernen und Kennenlernen.

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass die beiden Jäger Sabine und

Matthias, Diane in ihr kleines Rudel in Busswil bei Büren

aufgenommen haben. Die beiden führen bereits 

Cocker Spaniel Dame Quendy und Springer Spaniel

Dame Alina.

Bestimmt gehts mit den beiden Naturfreunden schon

bald gemeinsam raus in die Wildnis, um neue Eindrücke im neuen Zuhause sammeln zu dürfen. Euch allen wünschen

wir eine gute Phase der Angewöhnung und dann

viel Freude, Spass und Weidmannsheil.

 

 

 

Unsere Dyla bleibt als einzige in der Innerschweiz.

Franziska, Hugo und die beiden Kinder Corina und

Luca haben die kleine Dyla in ihr Herz geschlossen

und werden ihr in Emmetten ein wunderschönes

Zuhause bieten können.

Der ganzen Familie wünschen wir viel Freude

beim gegenseitigen Kennenlernen und Spass

beim Spielen und Lernen. Möchids guet!

 

 

Jetzt passt's!

Last but not least, ist nun auch unser Nesthäkchen

Dakota am richtigen Ort, davon sind wir absolut überzeugt.

Hans und Trudy geben ihr auf ihrem riesigen Grundstück

in Gibswil ZH ein Zuhause bei absoluten Springer Spaniel

Kennern. Sie haben sie heute liebevoll empfangen.

"Unser kleines Schätzeli ist da!" Das waren die Worte als

Hans die kleine Dakota heute in ihrem neuen Heim

herzlich begrüsste. Wir freuen uns, dass Dakota nun auch

jagdlich gehalten wird und wünschen allen viel Freude

und dann irgendwann Weidmannsheil.

 

Für uns als leidenschaftliche Züchter gibt es nichts schöneres als alle Welpen bei lieben

Leuten zu wissen. Wir sind 100% davon überzeugt, dass uns das, wie bei der C-Familie vor zwei Jahren,

 nun auch bei der D-Familie gelungen ist. Wir erhalten regelmässig Rückmeldungen von den neuen

Familien und freuen uns über all die kleinen und grossen Geschichten, von neuen

Erlebnissen, Abenteuern und den Fotos unserer lieben Welpen.

MÖCHID'S GUET OND BES BALD!

Bis bald bei SPRINGERS CASTLE

Decembra, Conan, Barbara und Bruno